Motorschaden Essen

Ein Motorschaden ist vorhanden, wenn der Motor nicht mehr zu starten ist oder allgemein ausfällt. Schon eine deutliche Verringerung der Fahrleistung wird als Motorschaden bezeichnet. Wir raten dringend dazu, bei einer Abnahme der Leistung den Grund zu prüfen. Ein kleiner Schaden am Motor kann sich schnell vergrößern und zum vollständigen Motorausfall führen. Warten Sie daher nicht zu lange und lassen Sie sich fachmännisch beraten. Rufen Sie Stahl Motorenwerk an, wir helfen Ihnen gerne in Essen weiter!

Häufige Motorschäden

Einige Schäden kommen häufiger als andere bei einem Motorschaden vor. Wir erklären Ihnen die vier üblichsten Fehler, damit sie schnell handeln und einen Totalausfall vorbeugen können.

Zu wenig Motoröl

Es befinden sich einige Teile im Motor, welche rotieren und teils aneinander schleifen. Es ist wichtig, dass diese Teile mit Öl geschmiert sind. Daher sollte stets auf das richtige Motoröl geachtet werden. Außerdem sollte das Öl regelmäßig nachgefüllt werden. Überprüfen Sie den Ölstand und füllen Sie Öl unbedingt schon nach, bevor der Ölstand leer steht.
Allerspätestens, wenn Ihre Öllampe aufleuchtet, sollten Sie Ihr Fahrzeug sofort stehen lassen und einen Fachmann anrufen! Wir bei Stahl Motorenwerk helfen Ihnen bundesweit.

Der Motor überhitzt

Sie sollten nicht bloß bei heißem Wetter Acht darauf geben, dass Ihr Motor nicht überhitzt. Von der Motorüberhitzung zum Motorschaden kann es nämlich schnell gehen und dann ist eine Reparatur schwer machbar. Sie sehen anhand Ihrer Wassertemperaturanzeige, ob Sie Ihren Motor kühlen sollten. Achten Sie darauf, dass diese Anzeige nie im roten Bereich ist.

Gerissener Zahnriemen

Bei Motorschäden zählen Verschleißteile zu den größten und oft spontan auftretenden Problemen. Oft schleichen sich diese Schäden so langsam ein, dass man sie nicht direkt mittels eines Verlustes der Leistung bemerkt. Ein gerissener Zahnriemen ist einer der am häufigsten auftretenden Schäden bei den Verschleißteilen.

Wasserschlag

Bei starkem Regen, sind große Wasserpfützen oft nicht zu vermeiden. Wenn die Pfütze zu tief ist, dann kann das Wasser über die Unterkante des Stoßfängers reichen und so zu einem Motorschaden durch Wasserschlag führen.

Schnell und örtlich flexibel

Wenn Ihr Motor seltsame Geräusche von sich gibt, komisch riecht oder gar raucht, dann sollten Sie schnell fachmännische Hilfe heranholen. Wenn es brenzlig wird, sind wir rund um die Uhr für Sie erreichbar. Rufen Sie uns einfach unter der Nummer +49 (0)173 4507410 an. Wir sorgen dafür, dass Sie schnell wieder sicher auf der Straße unterwegs sind.


Wir sind Spezialisten für Motoren und können Sie daher ausgiebig bei all Ihren Fragen und Anliegen rund um den Motor beraten. Außerdem bietet unsere Werkstatt folgende Leistungen an:

  • 12 monatige Gewährleistung auf Austauschmotoren
  • Keine Laufleistungsbeschränkung während der Gewährleistung
  • Anlieferung der Motoren zu Ihnen Nachhause oder zu Ihrer Werkstatt
  • Abholservice für Ihr Fahrzeug – bundesweit, kostenlos & versichert
  • Im Notfall rund um die Uhr – 24 Stunden täglich unter der Nummer +49 (0)173 4507410 erreichbar
  • Festpreisgarantie auf den Rumpfmotor – völlige Klarheit und keine versteckten Kosten
  • Auf unseren Service können Sie sich verlassen!


Wir sind spezialisiert auf:

WEITERE GRÜNDE IHREN MOTOR BEI UNS REPARIEREN ZU LASSEN !


30

Jahre Erfahrung

Wir glänzen mit einer langjährigen Erfahrung bei der Motorinstandsetzung. Wir kennen eine Lösung für jedes Problem.

1000+

Zufriedene Kunden

Dass unsere Arbeit aufgeht, sehen Sie anhand unserer zufriedenen Kunden. Überzeugen Sie sich gerne mit den Rezensionen unserer glücklichen Kunden.

1000+

Instandsetzungen

Bereits über 1.000 Fahrzeuge haben wir wieder fahrtüchtig gemacht - und täglich werden es mehr.

5

Mechaniker

Wir sind stolz auf unser herausragendes Team. Mit großer Freude bringen wir Ihren Motor wieder zum Schnurren.


OK
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen